5. Juni 2015

Patchkissen

Vor etwas mehr als zwei Wochen gab es bei "Frühstück bei Emma" den Aufruf zum Frühjahrsputz im Stoffregal "grün".

Da kam die Geburt eines kleinen Erdenbürgers gerade recht - allerdings habe ich den Termin bei Emma doch wieder verpasst; aber egal, entstanden ist ein Namenskissen nach dem Schnitt "Patch mit Liebe" von farbenmix.

Ich finde diesen Schnitt total klasse, lässt er sich doch immer wieder verändern und dem jeweiligen Anlass wunderbar anpassen:


   

 

Und weil es so Spass gemacht hat, mal wieder für ein Baby zu nähen, ist noch ein Pucksack entstanden. Außen aus einem weichen Jerseystoff und innen mit Frottee gefüttert: